Die besten britischen Paketdienstleister für den Cross-Border-Versand

Die besten britischen Paketdienstleister für den Cross-Border-Versand

Der britische Markt ist auch nach dem Brexit ein spannendes Pflaster für Online-Händler, die ihre Waren auf die Insel versenden wollen. Wer aber auf erfahrene lokale Delivery-Partner und Expertenunterstützung für Zoll, Retouren und Co. setzt, kann seine Waren auch weiterhin äußerst erfolgreich nach Großbritannien versenden. Wichtig ist ein Netzwerk verschiedener Carrier, die die unterschiedlichen Vorlieben der Kunden abdecken können.

So finden Sie den idealen Last-Mile-Zustellpartner für Ihren Online-Shop

Auch die Art, Größe oder Beschaffenheit der Ware, die nach Großbritannien versendet werden soll, kann darüber entscheiden, welcher Carrier am besten geeignet ist.  Weitere Faktoren, die berücksichtigt werden sollten, sind Zielgruppe, Versandmenge sowie Prioritäten des Online-Händlers wie Kosten, Zeit, Sicherheit oder Nachhaltigkeit.

Es gibt viele verschiedene Paketdienstleister, deren Angebot Sie im Auswahlprozess gut miteinander vergleichen sollten. Royal Mail, DPD und Evri (ehemals Hermes) gehören diesbezüglich zu den beliebtesten Zustellern in Großbritannien. Sie sollten aber auch die anderen Player und ihre Services wie etwas ihre PUDO-Optionen kennen, um britische Kunden bestmöglich zu erreichen.

New call-to-action

Die fünf beliebtesten UK Paketzusteller auf einen Blick

Royal Mail 
Royal Mail ist zweifelsohne der bekannteste Zustelldienstleister Großbritanniens. In Sachen lokale Expertise gehört sie zu den absoluten Kennern und bietet zahlreiche Zustelloptionen, die verschiedenste Kundenanforderungen abdecken: von der Next-Day-Delivery bis zur Standardzustellung, mit und ohne Sendungsverfolgung sind viele Optionen dabei.

Mit einem großen Zustellnetz, das nahezu jeden Winkel Großbritanniens abdeckt, ist Royal Mail zudem eine gute Option für Online-Shops, die Kunden im ganzen Land beliefern wollen – selbst in abgelegenen Gebieten. Außerdem eignet sich die Royal Mail sehr gut für die Zustellung kleiner, leichter Produkte. Geht es aber darum, besonders schnell, besonders sicher oder besonders sperrige Waren zu versenden, gibt es Anbieter, die weitreichendere Services bieten.

Evri
Evri firmierte bis 2022 unter dem in Deutschland bekannteren Namen Hermes und hat sich Kosteneffizienz auf die Fahnen geschrieben. Der Carrier ist der nach eigenen Angaben „führende Spezial-Paketzusteller“ Großbritanniens mit 7-Tage-Zustell-Service. Online-Kunden können alternativ zur Hauszustellung die Abholung in einem der bundesweit 4.500 Evri-PaketShops wählen.  

Zudem bietet dieser Carrier viel Flexibilität bei Paketgröße und -gewicht mit einem günstigen Pauschaltarif für Pakete mit einem Gewicht von 2 bis 15 Kilo.. Weitere Vorteile sind die vielen verschiedenen Zustelloptionen, Zustellorte und Nachverfolgungsmöglichkeiten,sowie gute Tracking-Optionen.  Bei hochpreisigen oder sehr großen Waren gibt es aber eventuell einen geeigneteren Carrier. Ein Vergleich lohnt sich.

DPD 
Das 1999 gegründete Unternehmen DPD mit Sitz in Frankreich liefert Pakete in die ganze Welt, konzentriert sich aber auf die Zustellung in Europa. Der Dienstleister bietet verschiedene Arten der Zustellung, darunter auch Next-Day-Delivery. Außerdem ist DPD eine gute Option für Unternehmen, die große oder schwere sowie hochwertige Waren versenden wollen. DPD bietet viele Zustelloptionen, darunter die Zustellung an einen sicheren Ort, an einen Nachbarn oder an einen Paketshop. Bei Speziallieferungen eignen eventuell andere Dienstleister. Zudem sind einige DPD-Services, die vorrangig auf Verlässlichkeit und Schnelligkeit setzen, teurer.

Yodel
Yodel punktet mit erschwinglicher und zuverlässiger Zustellung in ganz Großbritannie,. Von zweistündigen Zustellungszeitfenstern bis zu zeitnahen Aktualisierungen und passgenauer Kommunikation will Yodel Endkunden die bestmögliche Customer Experience bieten. Auch Paketabholung und -rückgabe sind möglich. Wer besonders hochwertige Versandoptionen oder spezielle Services wie Temperaturkontrolle oder Gefahrgutversand benötigt, kann aber vielleicht bei einem anderen Dienstleister besser aufgehoben sein.

Parcelforce
Parcelforce gehört zur Royal Mail Group Ltd. und bietet diverse zeitgarantierte Zustellservices, um sicherzustellen, dass Pakete innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens zugestellt werden. Zudem bietet der Dienstleister die Möglichkeit, schwerere Pakete zu versenden. Eine weitere Option ist temperaturgesteuerter Transport und Gefahrgutversand. Parcelforces Fokus auf schnelle und zuverlässige Zustellung kann mit höheren Kosten verbunden sein als bei anderen Zustelldiensten.

Weitere Paketdienstleister, die ebenfalls in Großbritannien zustellen, sind DHL, Fedex UK, UPS, inpost und Team C.

Versand nach Großbritannien mit Seven Senders

Seven Senders vereinfacht den Versand und die Zollabfertigung nach Großbritannien. Verbinden Sie sich mit unserer Delivery-Plattform über unsere einzige API und erhalten Sie Zugang zu den besten lokalen Carriern, um vom ersten Tag an wie die lokalen Marktführer zu versenden. Darüber hinaus erhalten Sie alle Delivery-Services, die sie für einen optimierten grenzüberschreitenden Versand benötigen - Tracking, Notifications, Labels und mehr - auf einer einzigen Plattform.

Abonnieren Sie unseren Blog
Abonnieren Sie unseren Blog

Danke

vielen Dank dass Sie unseren Blog abonniert haben.
Wir freuen uns, Sie über die neuesten Insights & Informationen aus der Delivery- und E-Commerce-Welt zur informieren.

Viele Grüße,

Ihr Seven Senders Team